Deutsche Ido-Gesellschaft / Dessau2012Presse

Deutsche Ido-Gesellschaft e.V. - Der Vizepräsident

Dr. Thomas Schmidt
Vizepräsident
Burgkmairstr. 60
D-80686 München
Tel.: O89/546468O2
Mobil: O175/633O441
e-mail: valodnieks(ye)yahoo.de
Website: http://www.idolinguo.de

PRESSEMITTEILUNG der DEUTSCHEN IDO-GESELLSCHAFT

vom 15. Juli 2012

Betr. Internationale Konferenz der Plansprache Ido vom 23.-29.07.2012 in Dessau-Roßlau

Sehr geehrte Damen und Herren!

Als Vizepräsident der gemeinnützigen Deutschen Ido-Gesellschaft e.V. möchte ich Sie darüber informieren, dass vom Montag, dem 23.07.2012 bis zum Sonntag dem 29.07.2012 im Tagungssaal der Jugendherberge Dessau-Roßlau in der Ebertallee 151 die Internationale Konferenz der Plansprache Ido 2012 stattfindet.

Die Plansprache „Ido" wurde 1907 von einer Delegation hochrangiger Wissenschaftler verschiedener Staaten als eine reformierte Variante der Kunstsprache „Esperanto" geschaffen. Auch heute noch gibt es auf der ganzen Welt Menschen, die sich auf Ido verständigen und durch das Aufkommen des Internets hat Ido in den letzten Jahren viele neue Anhänger gewinnen können. Es gibt heute eine reiche Ido-Kultur mit Originalliteratur auf Ido, regelmäßig erscheinenden Zeitschriften, lokalen und internationalen Verbänden, zahlreichen Webseiten, Internetforen, Mailinglisten und eine eigene Ido-Wikipedia mit bereits über 23.000 Artikeln.

Dessau-Roßlau hat für die Sprache Ido eine besondere Bedeutung. Hier fand 1922 eine wichtige internationale Konferenz der Ido-Bewegung statt. Genau 90 Jahre später kehrt Ido nicht nur aus diesem Grund nach Dessau-Roßlau zurück. Das Jahr 2012 ist auch das Jubiläumsjahr des bedeutenden sozialdemokratischen sachsen-anhaltinischen Politikers Heinrich Peus. Wenige Menschen wissen, dass Heinrich Peus einer der Pioniere und führenden Persönlichkeiten der Ido-Bewegung zwischen den beiden Weltkriegen im 20. Jahrhundert war. Während der Konferenz werden die Teilnehmer auch das Grab und das Haus von Heinrich Peus besichtigen.

Zum Gedenken an Heinrich Peus wird die Deutsche Ido-Gesellschaft in Zusammenarbeit mit der lokalen Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) eine Ausstellung über Heinrich Peus organisieren. Die Ido-Bewegung ist an sich politisch und weltanschaulich neutral. Höhepunkt wird ein gemeinsamer Festakt zum Peus-Jubiläum am 24.07.2012 im Bauhaus Dessau, Gropiusallee 38 ab 15.30 Uhr sein. Der Ehrenvorsitzende der Ido-Weltorganisation ULI Günter Anton aus Köthen wird über Peus als Aktivist und Pionier der Plansprache sprechen und der Präsident der Deutschen-Ido Gesellschaft e.V. Dr. Detlef Groth wird über Plansprachen als alternatives Mittel internationaler Kommunikation referieren.

Bei der Internationen Ido-Konferenz 2012 werden Teilnehmer aus Belgien, Deutschland, China, Frankreich, Italien, Luxemburg, Polen, Schweden und Spanien erwartet. Die Teilnehmer verständigen sich dort auf Ido. Es werden zahlreiche Vorträge auf Ido gehalten und der weitere Weg der Idobewegung diskutiert. Die Teilnehmer lernen zudem in einem touristischen Teil die Region kennen. So steht eine Führung im Bauhaus, eine Stadtbesichtigung von Dessau-Roßlau, eine Besichtigung der Bach-Stadt Köthen, eine Exkursion des Wörlitzer Parks und des Junkcker-Museums auf dem Programm. Am Samstag, dem 28.07.2012 um 14 Uhr im Tagungssaal der Jugendherberge Dessau-Roßlau in der Ebertallee 151 die Jahreshauptversammlung der Deutschen Ido-Gesellschaft e.V. stattfindet.

Auch für die Bevölkerung von Dessau-Roßlau wird es 24.07.2012 im Zentrum von Dessau ein Ido-Informationsstand aufgebaut, wo über die Plansprache Ido informiert wird. Es wird auch ein kostenloser Minisprachkurs Ido auf der Konferenz angeboten.

Ich würde mich freuen, wenn Sie unsere Veranstaltung zumindest in Ihren Veranstaltungskalender aufnehmen könnten. Für weitere Informationen und Rückfragen stehen wir Ihnen gern per E-Mail, telefonisch oder während der Konferenz auch persönlich vor Ort zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Thomas Schmidt
(Vizepräsident der Deutschen Ido-Gesellschaft)

Kontakt:
Dr. Thomas Schmidt, Burgkmairstraße 60, 80686 München, O89/54646892, Mobil: O175/633O441 (auch während der Konferenz); valodnieks(ye)yahoo.de
Dr. Detlef Groth, Tagorestr. 3, D-14548 Schwielowsee, dgroth(ye)idolinguo.de, Mobiltelefon: O176/54597373

Weitere Informationen:
Programm der Peus-Fest Veranstaltung
http://www.anhalt800.de/anhalt800/anhalt-800/Was-wir-vorhaben/Veranstaltungs-kalender/?eventID=428

Homepage des Ido-Weltverbandes ULI:
http://www.ido.li/

Homepage der Deutschen Ido-Gesellschaft:
http://www.idolinguo.de