Deutsche Ido-Gesellschaft / JHV2008

Bericht über die Jahreshauptversammlung der Deutschen Ido-Gesellschaft e.V. am 23. August 2008

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Deutschen Ido-Gesellschaft 2008 e.V. fand im Rahmen des internationalen Ido-Treffens 2008 am 23. August 2008 in der Silvio-Gesell-Tagungsstätte in Wuppertal-Neviges statt.

Nach einer Schweigeminute zu Ehren unserer verstorbenen Freunde Wolfgang Quies und Klaus Anders gab der Präsident der DIG den Bericht über die Aktivitäten seit der letzten Jahreshauptversammlung und Dieter Schmidtchen verlas den Kassenbericht.

Aufmerksam verfolgten die Teilnehmer die Berichte von Vorstand, Schatzmeister und Kassenprüfern

Ein Schwerpunkt der Versammlung war die Neuwahl des Vorstandes. In den Vorstand der DIG wurden für den Zeitraum von 2008 bis 2011 gewählt:

Vizepräsident : Frank Kasper
Sekretär : Eberhard Scholz
Schatzmeister : Dieter Schmidtchen

Für die Funktion des Präsidenten fand sich leider kein Kandidat, nachdem Frank Kasper aufgrund seiner beruflichen Tätigkeit nicht mehr dafür kandidieren konnte.

Der Vorstand der Deutschen-Ido-Gesellschaft e.V. 2008 - 2011 v.l.n.r.: Eberhard Scholz, Sekretär; Frank Kasper, Vizepräsident; Dieter Schmidtchen, Schatzmeister

Als Rechnungsprüfer wurden die Freunde Günter Schlemminger und Rudolf Gensch wiedergewählt. Ein weiterer Schwerpunkt war eine Satzungsänderung mit dem Ziel, die Anerkennung der Gemeinnützigkeit für unseren Verein zu erreichen. Schließlich folgte eine lebhafte Diskussion zur Aktualisierung von Ido-Lehrbüchern und weiterer Literatur und zur Zukunft des Literaturarchivs der DIG.

Zusammengefasst kann eingeschätzt werden, dass wir eine erfolgreiche Versammlung erleben konnten.

Auf Wiedersehen zur nächsten Jahreshauptversammlung der Deutschen Ido-Gesellschaft 2009.

Im Namen des Vorstandes
Frank Kasper
Vizepräsident der Deutschen Ido-Gesellschaft e.V.