Deutsche Ido-Gesellschaft / Bericht zur Jahreshauptversammlung am 15. Juni 2013

Bericht zur Jahreshauptversammlung der Deutschen Ido-Gesellschaft am 15. Juni 2013

Von links: Günter und Eevi Schlemminger (Berlin), Frank Kasper (vorne) ( Nürnberg), Eberhard Scholz (Berlin),
Detlef Groth (hinten) und Sohn Emil (Caputh), Laura Klusaite (Berlin), Gerd Heintze (Rastatt),
Dieter Schmidtchen (hinten) (Edermünde-Grifte) und Alfred und Heidi Neussner (vorne) aus Waldkappel.
Foto: Eberlein

Am Sonnabend, dem 15. Juni 2013, fand im Rahmen eines kleinen deutschen Ido-Treffens auch die Jahreshauptversammlung unserer Gesellschaft statt. Von den etwa 40 Mitgliedern nahmen 10 im Gasthaus "Werner" in Edermünde teil.

Wir begrüßten zu unserer Veranstaltung eine Journalistin der "Hessisch-Niedersächsischen Allgemeinen", deren Bericht bald in unserer Hauptseite erscheinen wird [1]. Wir wurden auch von einem Mitarbeiter der IG Metall aus Fritzlar aufgesucht, der sich an der Idee einer Plansprache - und hier an Ido - begeistert. Er versprach, in einer Broschüre über die Zukunft Europas Ido bekannt zu machen.

Wir diskutierten in Edermünde über den Mitgliedsbeitrag und beschlossen, diesen wie bisher zu belassen. Die nächste Jahreshauptversammlung wird ENDE August 2014 in Caputh-Schwielowsee bei Potsdam stattfinden [2].

Das touristische Programm bot uns am Freitag Gelegenheit am Hessentag in Kassel teilzunehmen. Höhepunkt war Samstagvormittag der Besuch am Weltkulturerbe am "Herkules", ein fantastisches Erlebnis! Dafür danken wir den Organisator und Einlader zur Jahresversammlung, unserem Freund Dieter Schmidtchen sehr herzlich.

Ich erlaube mir, ein paar Worte zu zwei Veranstaltungen hinzuzufügen, an denen die Idoamiki Berlin beteiligt waren.
Anfang Mai fand im Kinder-Jugend-Familien-Zentrum (FEZ) ein großes Europafest statt. Mit spielerischen Mitteln weckten wir an unserem Stand die Aufmerksamkeit von Eltern und ihren Sprösslingen.
Beim traditionellen Sommerfest des Berliner BIP-Gymnasium fand unser schön gestalteter Ido-Stand das Interesse von Schülern, Lehrern und Eltern.

Eberhard Scholz, Sekretär der Deutschen Ido-Gesellschaft e.V.


Einladung zur Jahreshauptversammlung der Deutschen Ido-Gesellschaft (DIG)

Der Vorstand der DIG lud alle Mitglieder gemäß Satzung zur Jahreshauptversammlung ein.

Termin war am : 15.Juni 2013 15:00 Uhr
Ort: Edermünde, Gasthaus Werner in 34295 Edermünde - Grifte, Steinweg 10a

Folgende Tagesordnung wurde abgearbeit:
01. Feststellung der Beschlussfähigkeit
02. Beschluss zur Tagesordnung
03. Bericht des Vorstandes
04. Kassenbericht
05. Bericht der Kassenprüfer
06. Diskussion zu Punkt 3, 4 und 5
07. Entlastung des Vorstandes
08. Beratung über die Höhe der Mitgliedsbeiträge 2014
09. Beschluss zur Höhe der Mitgliedsbeiträge
10. Anträge und Verschiedenes, ggf. Beschlüsse
11. Termin und Ort der Jahreshauptversammlung 2014
12. Schlusswort
Dr. Detlef Groth, Präsident der Deutschen Ido-Gesellschaft e.V.

Das Programm zum Idotreffen am Wochenende vom 14.-16.6. befindet sich hier.